Zum Trainingsstart

Hallo zusammen

Am nächsten Montag 18.00 Uhr (U17) respektive 19.30 Uhr (U20) geht es endlich los. Vorab möchten Chregu und ich Euch ein paar wichtige Informationen weiterleiten.

Covid-19: 

Leider dreht sich immer noch sehr viel um dieses Virus und die Art und Weise wie wir damit umgehen. Je besser wir uns an die Vorgaben im und ausserhalb des Trainings halten umso länger können wir unseren coolen Sport ausüben. 

Aus diesem Grund sehen wir basierend auf den bestehenden Schutzkonzepten zur Zeit folgendes vor:

 

  • Bei auch nur geringfügigen Symptomen bleibt der entsprechende Spieler zu Hause und informiert den Team Staff. 
  • Wir verzichten zur Zeit auf Handshakes und jeglichen Kontakt zur Begrüssung. Ist doof aber zur Zeit leider das Beste was wir tun können.
  • Jeder Spieler ist immer im Besitz von Masken und eines Fläschchens Desinfektionsmittel sowie ein Plastiksäcken um die Maske zu verstauen. Bevor die Garderobe betreten wird werden die Hände desinfisziert. Dasselbe gilt beim Verlassen.
  • Jeder Spieler ist im Besitz eines persönlichen, beschrifteten Bidons. Wer kein Bidon dabei hat, hat entsprechend nichts zu trinken im Training.
  • Jeder Spieler ist für sein Trainingsleibchen verantwortlich. Er holt es und bringt es wieder zurück.
  • In der Garderobe bsteht eine Maskenpflicht, da diese nicht gelüftet werden können und auch zu wenig Platz vorhanden ist. Es liegt in der Eigenverantwortung jedes Spielers diese Vorgaben einzuhalten. Es ist zum Wohl aller Beteiligten. 
    Wir werden aber Stichproben machen und falls notwendig Sanktionen aussprechen.
  • Im weiteren gelten die Schutzkonzepte des Sportparks Olten, der Regio League und des EHCO Nachwuchs.

 

Organisation Training / Spiele:

 

  • Off Ice Training kann zur Zeit nicht in der Halle stattfinden. Weshalb wir uns jeweils bereits umgezogen beim Aussenfeld treffen. Die Hockey Ausrüstungen werden ordentlich auf der Seite deponiert. 

Die älteren Jahrgänge sind dafür verantwortlich. Aktuell sind wir noch in Abklärung ob das Aussenfeld benützt werden darf. Ansonsten werden wir auf dem Rasenplatz oder im Leichtathletik Stadion trainieren.

  • Die Garderoben dürfen erst 30 Minuten vor Eistraining bezogen werden und müssen 30 Minuten nach Training verlassen werden.
  • Zu den Spielen fahren wir alle mit privat PW’s. Fahrgemeinschaften können gebildet werden, jedoch gilt dann auch da die Maskenpflicht.
  • Da jede Eishalle ein eigenes Schutzkonzept hat wird es möglicherweise vor jedem Auswärtsspiel zu Anpassungen betreffend COVID Schutzmassnahmen geben. Diese Informationen werden wir Euch so schnell als möglich weiterleiten.
  • Jeder Spieler verfügt über ein Springseil und eine Gymnastikmatte. Das Springseil ist in jedes Training mitzubringen, die Gymnastikmatte wenn Off Ice Training auf dem Programm steht.

 

Teamplanbuch U20 / U17 - Kommunikation:

 

  • Wir wollen einen Schritt Richtung Eigenverantwortung der Spieler machen. Deshalb bitte im Teamplanbuch die notwendigen Mutationen vornehmen (siehe Attachement).
  • Die Kommunikation erfolgt primär zwischen Staff und dem Spieler. Aufgebote / Selektionen erfolgen durch den Staff U20 / U17 in Absprache mit Cheftrainer / Nachwuchschef und werden nicht kommentiert.
  • Abmeldungen erfolgen über das Teamplanbuch mit Begründung durch den Spieler.

 

Nun wünschen wir Euch noch eine schöne Woche und bleibt gesund!

Sportliche Grüsse

 

Christof Sterchi                                         Martin Hofmann

Headcoach U20A                                        Headcoach U17 Top

ehco@fam-sterchi.ch                                  martin.hofmann@hotinfo.ch

+41 79 423 44 10                                        +41 79 330 65 15

 

Info zum Trainerstaff des U17 Top- und des U20-Teams

24.07.2020

Hallo zusammen

Es gibt Änderungen im Trainerstaff des U17 Top- und des U20-Teams. Grund dafür sind
einerseits die Trainerdiplom-Vorgaben des Verbandes, um überhaupt für die Liga
zugelassen zu werden, andererseits die Tatsache, dass wir für unser U20-Team
keinen valablen Headcoach gewinnen konnten und der bisherige Assistent bei der
U17 Top auf unbestimmte Zeit ausfällt. Darum sieht für die kommende Saison
unser Trainerduo folgendermassen aus:

Head Coach U20: Christof Sterchi
Head Coach U17: Martin Hofmann (neu von Langenthal)

Diese Nominierungen sind mit Christof Sterchi einvernehmlich abgesprochen. Es ist aus unserer Sicht
eine optimale Kombination, weil die U17 und U20 in der kommenden Saison ohnehin
eng zusammenarbeiten, und die beiden Coaches je im anderen Team als Assistenten tätig sein werden. Wenn es die Zeit erlaubt. Ausserdem werden beide Coaches – so oft es geht - im Training von Diego Schwarzenbach unterstützt; konkret wird das nach dem Start des Eistrainings der 1. Mannschaft, also nach dem 2. August, mit Diego festgelegt. Zusätzlich sind noch Gespräche mit weiteren möglichen Assistenten
in Gang – wir bleiben hier also dran.
Weitere Infos bekommen die Spieler beim 1. Eistraining am Montag 03. August 20 um 18:00 Uhr (siehe Anhang Monatsplan August 20) Allfällige Fragen vor dem 1. Eistraining an mich.
Christof und Martin wünschen wir einen guten Saisonstart, und den beiden Teams viel Erfolg!

PS bitte Schutzkonzepte (3 !!) lesen sind aufgeschaltet
https://www.nachwuchshockey-ehco-2000.ch/439758077
Genau so wie die Vorbereitungsspiele auf der U17 Seite

Gruss Thomas

EHC Olten 2000
Thomas Heiniger
Leiter Administration und Technik
Handy: +41 79 650 85 81
Mail: thomas.heiniger@ehco-nachwuchs.ch